Oasentag für Pflegende Angehörige am 14. Juli 2018

Wie schon in den vergangenen Jahren bietet die Beratungsstelle für ältere Menschen und pflegende Angehörige auch in diesem Jahr wieder einen Oasentag für pflegende Angehörige an.

Am 14. Juli 2018 treffen sich die Teilnehmer*innen zu einem Spaziergang mit dem Motto "Isar - Lebensfluss der Stadt". Mit einem erfahrenen Begleiter der Stadtspürer München ® streifen die Teilnehmer*innen durch Uferlandschaften, erfahren Stadtgeschichte, spüren die Kraft des Wassers auf Schritt und Tritt. Zu dieser Auszeit der besonderen Art, bei der auch das Gespräch untereinander seinen Raum hat, laden wir Sie herzlich ein.

Die Gehzeit beträgt ca. 2,5 Stunden und bedarf ein wenig Kondition. Für Personen mit Geheinschränkungen ist diese Veranstaltung leider nicht geeignet. Ob die Mitnahme Ihres pflegebedürftigen Angehörigen möglich ist, klären wir im gemeinsamen Gespräch.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer und dem Infoblatt

Um Anmeldung unter beratungsstellehTd;e5Ong2ed@uOh1aC.Ng9Khawo-muenchen.de oder unter 089 666 16 33 0 bis spätestens 10. Juli wird gebeten.

Münchner Delegation besucht AWO Landesverband Berlin!

v.l. Christoph Frey, Birgit Münchow, Oliver Bürgel, Simone Rohrer, Stefan Kühn, Jürgen Salzhuber, Verena Dietl, Lena Bauer und Frank Holzkämper

 

Eine Delegation der AWO München-Stadt, rund um den Vorstandsvorsitzenden Jürgen Salzhuber, besuchte die Berliner AWO, um sich über die Einrichtungen der Wohnungs- und Obdachlosenhilfe auszutauschen, die der AWO Landesverband Berlin betreibt. Hintergrund ist die von der AWO München-Stadt gewonnene Ausschreibung der Landeshauptstadt München zur Eröffnung eines Wohnungs- und Obdachlosentreffs.

Die Delegation wurde zunächst in der Geschäftsstelle des Landesverbandes von Oliver Bürgel, Landesgeschäftsführer, und Birgit Münchow, Referatsleitung Wohnungs- und Obdachlosenhilfe, empfangen. Die beiden stellten den Landesverband Berlin als Organisation mit seinen Aufgaben vor und erzählten von den Anfängen im Bereich Wohnungs- und Obdachlosenhilfe.

Nach dieser Eröffnung begleiteten die Münchner Gäste Birgit Münchow in die Einrichtung "AWO FrauenWohnen", das "AWO Kiez Café" und die "AWO Frauennotschlafstelle". Vor Ort erzählten die Kollegen*innen von ihren Erfahrungen und den Herausforderungen rund um das Thema Wohnungs- und Obdachlosenhilfe.  Die Besucher nutzten die Gelegenheit Fragen zu stellen, insbesonders Stefan Kühn, als künftiger Leiter des neuen Wohnungs- und Obdachlosentreffs in München.

Reich an neuen Erkenntnissen, trat die Münchner Delegation die Heimreise an. Selbstverständlich wurden die hilfsbereiten Berliner AWO Kollegen*innen zur Eröffnung des Münchner AWO Wohnungs- und Obdachlosentreffs im Herbst diesen Jahres eingeladen. Herzlichen Dank  an Oliver Bürgel und Birgit Münchow für den toll organisierten Tag und den umfassenden Einblick in die Arbeit des AWO LV Berlins!

Unsere AWO-Pflegebörse

 

Um Interessenten den Zugang zu unseren Pflegeeinrichtungen, unterstützenden Pflegeangeboten und zu einer umfassenden Beratung  noch leichter zu ermöglichen, haben wir eine AWO-Pflegebörse eingerichtet. Unter www.pflegeplatz-muenchen.de finden Sie einen direkten zusätzlichen Zugang zu unseren Pflegeangeboten.

Einfach und schnell - unsere Belegungsanzeige für freie Plätze im Pflegeheim!

Belegungsanzeige

Auf einem Blick erkennen, ob in meinem Pflegeheim der Wahl ein Platz frei ist ?

Ja, das klappt mit unserer Belegungsanzeige.

Schon bei der Übersicht unserer Einrichtungen kann man auf einem Blick erkennen, ob in der Einrichtung der Wahl auch wirklich ein freier Platz ist.

Jede unserer Einrichtungen aktualisiert die Anzahl der Plätze täglich. Grün bedeutet es ist ein Platz frei und rot signalisiert, dass im Moment keine Aufnahme möglich ist.

Ziel dieses Angebotes ist es, schnelle, umfassende und unbürokratische Hilfe für Pflegeplatzsuchende zu bieten. Denn oft genug geraten Menschen unvermittelt in die Situation, relativ kurzfristig einen Pflegeheimplatz finden zu müssen. Ab sofort kann man mit einem Blick schnell und einfach die Verfügbarkeit  der Pflegeheimplätze sehen und direkt mit den einzelnen Häusern oder mit unserer zentralen Belegung für AWO-Seniorenheime Kontakt aufnehmen.

 

 

Verstärken Sie unser Team!
Verstärken Sie unser Team!
Spenden & Mitglied werden
Spenden & Mitglied werden

Nah an uns dran...

facebook
twitter
facebook
twitter
Aktuelles
Aktuelles
20.09.2018 – Ambulante psychiatrische Kompexbehandlung - neue Möglichkeiten
eine Fachtagung
31.08.2018 – IsarInselFest 2018!
In diesem Jahr findet zum neunten Mal das IsarInselFest statt. Wie schon in den vergangenen...
14.07.2018 – Oasentag 2018
Ein Tag zur Erholung pflegender Angehöriger

AWO hilft Flüchtlingen

Allgemeine Fragen?
089 / 458 32 - 0

Bei Fragen zu...

...unseren Einrichtungen und Projekten, Veranstaltungen und allgemein zur AWO München-Stadt selbst werden Sie von uns mit dem für Sie passenden Experten verbunden.

AWO-Kindergrippe
AWO-Kindergrippe

Melden Sie Ihr Kind rechtzeitig an!

Die Anmeldungen für unsere Kindertageseinrichtungen erfolgen direkt in der ausgesuchten Einrichtung. Detailierte Beschreibungen zu unseren mehr als 50 Einrichtungen gibt es unter

Die vier letzten Ausgaben finden Sie hier

Die Thomas-Wimmer-Stiftung

Zeitung

ist eine im Jahr 2000 gegründete rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts. Die Arbeiterwohlfahrt München gemeinnützige Betriebs-GmbH und der Verein Projekte für Jugend- und Sozialarbeit e.V. unterstützen die Arbeit der Stiftung.