AWO - Jubiläumskonzert
eine Homage an die AWO Gründerin Marie Juchacz

Das Jubiläumskonzert im ausverkauften Herkulessaal war eine Homage an die AWO Gründerin Marie Juchacz. Den Lebensweg von Marie Juchacz zeichnete die Intendantin der Münchner Symphoniker,  Annette Josef nach. Sie  wählte auch entsprechende Stücke  für das Orchester aus, dass unter der Leitung von Oliver Tardy spielte.

Als Solisten traten die Harfinistin Magdalena Hoffmann und der Sänger Alen Hodzovic auf.

Ein schöner Nachmittag der lange in Erinnerung bleiben wird.

AKTUELLe Veranstaltungen
Bestens informiert

Haidbräu Maibock Anstich mit Festredner Christian Ude

Aufgrund der aktuellen Lage bis auf weiteres verschoben!

Von drinnen nach draußen – ein Spendenaufruf

virtueller Besuch für unsere Schwächsten

Eine öffentliche Aktion der AWO München-Stadt - abgesagt!

Aktion zum "Internationalen Tag gegen Rassismus"

Wir stehen zu einem klaren Nein zu rechtem Gedankengut!

Demoaufruf - gegen rechtes Gedankengut & AfD!

Arbeiten in München - Migration aus Südosteuropa in Bild und Ton

Grußwort: Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft

Die fünfte Jahreszeit ruft - unter dem Motto "Die Welt ist bunt"

steht die diesjährige Faschingsveranstaltung

Kultur am Rainmarplatz - KABAREST "so schee scho"

eine Homage an die schönste Kleinstadt der Welt.

Münchner Freiwilligen Messe - Engagiere Dich!

Sie möchten sich über freiwilliges Engagement informieren?

Gegen Antisemitismus! Wir stehen solidarisch zusammen

Setzen Sie mit uns gemeinsam ein Zeichen für ein tolerantes

Neujahrskonzert der AWO München-Stadt im Herkulessaal

Die Münchner Philharmoniker mit der Konzertmeisterin

Kultur am Rainmarplatz - Die Schriftstellerin Asta Scheib

liest aus ihrem Roman über den Maler Giovanni Segantini

Alpenländisches Adventssingen im Herkulessaal

hat Tradition bei der AWO München-Stadt

„Mir geht so vieles durch den Kopf und durchs Herz“

Ein Blick auf das Leben und Werk der AWO Gründerin Marie Juchacz...

Erinnerung an den Widerstand der AWO gegen die Nazis

„Es gilt unser Versprechen, dass wir uns stets für Demokratie, Freiheit und Völkerverständigung einsetzen.“

Bildungsreise "Präventionsprojekt junge Flüchtlinge" nach Berlin

Das Präventionsprojekt bietet jungen Flüchtlingen die Möglichkeit für ...

Kultur am Reinmarplatz - "Wie lebst denn du?"

Filmische Dokumentation über ein interkulturelles Begegnungsprojekt...

7. Anerkennungsfeier der Heroes München!

Verleihung der Ausbildungszertifikate an die Jungs!

Kultur am Rainmarplatz - "Ohne Handy bin ich tot"

Heimat finden in der Fremde: Barbara Renner-Wiest glaubt fest...

„Interkulturelle Öffnung in der Vielfaltsgesellschaft“

Der Fachtag zum kritischen Auseinandersetzen mit gängigen...

Fernsehtalk "Read & Talk" auf Sport1

Diskussion über die ärztliche Versorgung im Heim mit ...

Seminar für Angehörige von Menschen mit Demenz

Vortrag – Beziehungsaufbau und Zugangsmöglichkeiten..

AWO Wiesn

Oktoberfestatmosphäre für die kleine Geldbörse!

Einladung zum anderwerk Sommerfest

am 31.08.2019 ab 10 Uhr

Benefizgala im Alten Rathaussaal

zugunsten der Thomas-Wimmer-Stiftung

Doppeljubiläum im Wilhelm-Hoegner-Haus

100 Jahre AWO und 30 Jahre Wilhelm-Hoegner-Haus

Jubiläum: 60 Jahre OV Bogenhausen/Oberföhring

und 50 Jahre Kegelgruppe Bogenhausener Spätlese...

Grundsteinlegung für das Hermann-Memmel-Haus

Werkstatt für behinderte Menschen wird 45 neue Arbeitsplätze schaffen

Angebot reduzierter Karten

Durch ein über Jahre entstandenes Netzwerk erhält die AWOMünchen-Stadt  reduzierte Karten für verschiedene Veranstaltungen, die wir gerne an unsere Mitglieder weitergeben.