Infos
& Downloads

 

 

 

Infos über polizeiliche Datenbanken

Die Datei Gewalttäter Sport ist eine bundesweite Verbund Datei, die von der Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) geführt wird.

Gespeichert werden zum einen Personen gegen die bereits ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde aber auch Personalienfeststellungen, Platzverweise und Ingewahrsahmnahmen im Zusammenhang mit Sportveranstaltungen reichen für einen Eintrag aus.

Eine automatische Löschung erfolgt nach 5 Jahren.

Darüber hinaus führt das Polizeipräsidium München die Bayernweite Polizeidatenbank „EASy Gewalt und Sport“. Diese Datei ersetzt unserem Kenntnisstand nach die SKB Datenbanken, die bislang in vier regionalen Dateien aufgeteilt wurden.

Wir empfehlen Euch, über beide Dateien Auskunft zu beantragen. Eine Überschneidung ist nicht zwangsläufig vorausgesetzt.

Um Auskunft zu bekommen, ob Du in diesen Datenbanken geführt wirst, lade Dir die Auskunftsformulare runter, fülle sie aus und schicke sie mit einer Kopie deines Personalausweises an die entsprechenden Adressen.

Für Fragen und Unterstützung wende Dich gerne an:

 

Christian Exner

Tel.: 0159 06 75 89 90
E-Mail: exner-fanprojekt@awo-muenchen.de

 

Tobias Reuter

Tel.: 0151 55 72 47 46
E-Mail: reuter-fanprojekt@awo-muenchen.de

Anfrage Datei Gewalttäter Sport

Anfrage Polizeidatenbanken Bayern

Weitere
Downloads

 

 

 

Downloads