Sozialzentrum Laim
Über unsere Einrichtung
Freie
Plätze
Männer: 1
Frauen: 1

Wir wollen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern Eigeninitiative und ein selbstbestimmtes Leben erhalten und gleichzeitig Sicherheit und Fürsorge bieten. Um dies zu gewährleisten, fördern wir vorhandene Ressourcen und unterstützen bei Defiziten.

Das Sozialzentrum Laim wurde 1988 erbaut und liegt gut integriert in einer ruhigen Seitenstraße. Die offene, helle architektonische Gestaltung macht unser Haus wohnlich und überschaubar.


Hier wird mit Liebe gepflegt

Internationaler Tag der Pflege 12. Mai 2021

Wir haben heute mit musikalischer Begleitung und Kaffee und Kuchen den Internationalen Tag der Pflege gefeiert. Unsere Musiker  „ Hans und Max“  brachten mit Akkordeon, Gitarre und Keyboard mal endlich wieder richtige Stimmung in unser Haus. Nach langer Durststrecke von Zusammenkünften, haben wir heute zum Anlass die Bereiche zwar getrennt, aber die einzelnen Bereiche zusammensitzen und feiern lassen. Es wurde endlich mal wieder mit großer  Stimmung mitgeschunkelt und man hat sehr viel Freude in den Gesichtern der Bewohner*innen sehen können.

In meiner Rede, habe ich den Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen das Motto unseres Tages und was wir politisch fordern, übermittelt. Wir haben an allen Fenstern Regenbogen mit Wolken und Sprüchen aufgehängt, im gesamten Haus die Forderungen auf Plakate und auch auf große Leintücher angebracht und den Speisesaal  mit Regebogenfarbener Dekoration und Fahnen bestückt. Die Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen ließen es sich nicht nehmen, demonstrativ mit den Fahnen mitzuschunkeln.  Auch die Bewohner*innen waren begeistert und stimmten allesamt zu, das sich  politisch  etwas ändern muss. Unsere Pflegekräfte waren teilweise so gerührt, dass manch  Eine*r eine Träne vergossen hat.


Wohnen und Pflegen

Unser Haus bietet Platz für insgesamt 96 Seniorinnen und Senioren in 34 Einzel- und 31 Doppelzimmern, die alle mit separater Dusche und WC ausgestattet sind.

Das Haus gliedert sich in drei Wohnbereiche  mit 76 Plätzen und in zwei offene Gerontopsychiatrische Wohngruppen mit jeweils 10 Plätzen.

Die überwiegende Zahl der Zimmer verfügt über einen großen Balkon oder einen Zugang zum Garten.

Falls die Pflege zu Hause vorübergehend nicht möglich ist, bietet unser Haus Ihnen Kurzzeitpflege an.

Wir begegnen grundsätzlich allen Bewohnern mit Anerkennung und Respekt, gegenseitige Toleranz ist uns sehr wichtig.

Jeder neue Bewohner soll sich bei uns willkommen fühlen. Wir bemühen uns um Geborgenheit, Sicherheit und Vertrauen, beschäftigen und wertschätzend mit dem Leben jedes einzelnen, seinen Interessen, seinen heutigen Gewohnheiten und seinem kulturellen Hintergrund.

Der Heimbeirat bestehend aus Bewohner und Angehörigen, ist eine wichtige Instanz für die Interessenvertretung der Bewohner.


 

Alle Voraussetzungen für eine professionelle, zeitgemäße und menschliche Pflege sind bei uns gegeben!

Neben fachlich qualifizierter Pflege gehört ein abwechslungsreiches Freizeit- und Betreuungsprogramm zu unseren regelmäßigen Angeboten.

Feste und Feiern bilden Glanzpunkte im Leben unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Durch Ausflüge, Spaziergänge, Frühschoppen, den Besuch eines Cafes oder den Besuch der Klinikclowns kann ein Tag eine besondere Bedeutung erhalten. Jede Woche bieten die heiminterne Tagesbetreuung und der Sozialdienst Gruppenaktivitäten an wie Gymnastik, Singen, Zeitungsrunden, Gedächtnisspiele.


 

Wichtige Informationen zum Download

Sie sind herzlich eingeladen, unsere Einrichtung zu besuchen

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin, damit wir auf Ihr Interesse eingehen und uns für Sie Zeit nehmen können.