Soziales Kompetentenztraining für Kinder und Jugendliche

Im Rahmen der Sozialkompetenz und der Gewaltprävention bieten wir Seminare mit einem interkulturellen und gendersensiblen Ansatz für Kinder und Jugendliche an. Die Konzepte werden bedarfsorientiert von einem kompetenten Team jeweils auf die Klasse abgestimmt. Im Vorfeld führen wir ein Vorgespräch mit der jeweiligen Klassenleitung, Schulsozialarbeit und der Klasse durch, um einen Einblick in die aktuelle Situation zu bekommen. Aus der Vielfalt der Themen legen wir gemeinsam Schwerpunkte fest, die im Seminar behandelt werden.

Im Sinne der Nachhaltigkeit führen wir nach dem Seminar ein abschließendes Beratungsgespräch mit der Lehrkräft und/oder Schulaozialarbeit. Unser „Blick von außen“ ermöglicht eine Perspektivenerweiterung und resultiert in einem differenzierten Feedback zur Klassensituation.

 


Ziele

Sensibilisierung für die Themen:

  • Klassengemeinschaft, Umgang miteinander
  • Wahrnehmung unterschiedlicher Werte und Normen
  • Konfliktfreie Kommunikation in der Schule und am Arbeitsplatz

 

Zielgruppe

Schulklassen ab der 5. Jahrgangsstufe

Dauer und Kosten

  • 2 Schultage

  • 50€ pro Klasse/ Gruppe/ Schultag

Veranstaltungsort

INKOMM – Projektzentrum Interkulturelle Kommunikation
Rupprechtstr. 29
80636 München


Kontakt:

Projektleitungen:

Tel.: (089) 121 643 06

Dijana Kricka-Spasovska
E-Mail: dijana.kricka-spasovska@awo-muenchen.de        

Florian Rubner
E-Mail: florian.rubner@awo-muenchen.de


 
 

Miriam Acoca-Pres
E-Mail: miriam.acoca-pres@awo-muenchen.de

Albana Maxhuni-Tafilaj
E-Mail: albana.maxhuni-tafilaj@awo-muenchen.de
 
Anmeldeformular (PDF zum Download)
Um einen Kurs beim INKOMM anzumelden benötigen wir das Anmeldeformular ausgefüllt zurück. Dies können Sie uns per eMail oder per Post zuschicken.