AWO-Haus für Kinder Landsberger Straße
Minifrösche

Das AWO Haus für Kinder/"Minifrösche“ in der Landsberger Straße wurde im Jahr 2011 im Modell einer Betriebträgerschaft der Firma FTI und der Beratungsdienste der AWO München gemeinnützige GmbH als Träger eröffnet.

Die Kindertagesstätte verfügt über 24 Plätze für Kinder im Alter von neuen Wochen bis drei Jahren und über 20 Plätze für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren (bis zur Einschulung) von Beschäftigten der Firma FTI. 

Die Einrichtung befindet sich im Münchener Stadtteil Schwanthaler Höhe. Sie ist in die Geschäftsstelle von FTI integriert. Hier wurden ehemalige Büroräume im ruhigen Seitenteil hell und ansprechend modernisiert und an die Bedürfnisse der Kinder angepasst. Zu dem steht ein ruhiger Garten mit Sandspielplatz, Nestschaukel und Rutschenberg mit direktem Zugang von den Gruppenräumen zur Verfügung.

Sie erreichen die Kindertagesstätte über die S-Bahn Haltestellen Donnersbergerbrücke oder Hackerbrücke sowie die Straßenbahnlinien 18 und 19 (Haltestelle Schrenkstrasse) oder auch mit dem PKW (Parkmöglichkeiten befinden sich hinter dem Haus).


 

Öffnungs- und Schließzeiten

Unsere Einrichtung ist täglich von 8.00 - ca. 17.30 Uhr geöffnet.

Anmeldung und Vormerkung

Eine Anmeldung ist über den KITA-Finder der Stadt München möglich.

Gefördert von