Leitung

Walburga Steffan
Tel.: 089 / 93 65 01
Mail: wsteffan@mnet-mail.de

AWO - Ortsverein Bogenhausen - Oberföhring
Herzlich Willkommen

Der sehr gesellige und aktive Ortsverein unternimmt einmal im Jahr einen sehr schönen Ausflug, der mit zahlreicher Teilnahme immer ein Highlight des Jahres darstellt.

Richtig aktiv ist der Ortsverein seit Ende der 60er Jahre mit seinem Altenclub „Bogenhausener Spätlese“.  Gisela Ober war eines der Gründungsmitglieder. In den Jahren 1978 bis Anfang 2006 leitete sie auch die Geschicke des Ortsvereines, bevor Walburga Steffan als ihre Nachfolgerin das Amt übernahm.

Als flächenmäßig drittgrößter Ortsverein in München stellt er 4 Delegierte in der Seniorenvertretung der Stadt München und ist auch sonst sehr aktiv. Bekannte Mitglieder im Ortsverein sind Hans-Ulrich Pfaffmann (ehem. MdL) und Christiane Hacker (ehem.Stadträtin).

Stolz ist der Ortsverein, dass er den ersten Kindergarten der AWO München-Stadt schon seit über 50 Jahren in der Parkstadt Bogenhausen beherbergt.

Gerne nimmt der OV die Angebote des Kreisverbandes an. Zahlreiche Mitglieder treffen sich regelmäßig beim Kino, bei den dacapo Konzerten, Generalproben und natürlich bei den AWO Konzerten im Herkulessaal.

Fasching, IsarinselFest, Loswagen, ehrenamtliche Aufgaben - die Bogenhausener/ Oberföhringer sind immer hilfsbereit und dabei!


Angebote des Ortsvereins

Seniorenclub Bogenhausener Spätlese

Stammtisch:

jeden letzten Freitag im Monat ab 13:00 Uhr im
Augustiner Stammhaus, Neuhauser Straße 27

26. April, 31. Mai, 30. Aug., 27. Sept.,

25. Okt., 29. Nov., 27. Dez.

Im März 2024 findet kein Stammtisch statt (Karfreitag, 29. März).
Die Termine 28. Juni und 26. Juli 2024 müssen wegen anderer Veranstaltungen entfallen.

Anmeldungen sind möglich bei Walburga Steffan 089/936501 (AB)

"KUS"
Kultur und Spaß

Den Club „KuS“ des AWO-Ortsvereins Bogenhausen/Oberföhring gibt es seit Januar 2017. Einmal monatlich finden Treffen zu einer kulturellen Veranstaltung mit vorherigem oder anschließendem gemütlichen Beisammensein statt.

"KuS" freut sich über alle Neuinteressenten!

 

KUS - Kontakt

Christa Daschner und Astrid Fester
Tel.: 089 919394 oder Mobil  0179 1438408     
Mail:christadaschner@hotmail.de


    

 

 

Unsere Ausflüge
und Veranstaltungen
  • Rosenmontag, 12. Februar 2024, 11 Uhr, Weißwurstessen im Augustiner, Neuhauser Str. 27 (Kosten je nach Appetit und Durst)
  • Freitag, Donnerstag, 14. März 2024,13 Uhr, nachmittags Olympiaturm. Der Olympiaturm wird saniert. Deshalb sollten wir vor der Sanierung, die mindestens zwei Jahre dauern wird, den Turm besichtigen. (Kosten: 5 € pro Person, den Rest zahlt die KuS-Kasse
  • ab 14 Uhr Besuch im Restaurant zum Kaffeetrinken und gemütlichen Beisammensein
  • Freitag, 12. April 2024, 10.15 bis 11.15 Uhr: Führung durch das BMW-Museums (Kosten: 5 € p.P., Rest KuS-Kasse) Einige Plätze sind noch frei.
  • Dienstag, 14. Mai 2024: ganztägig Besuch der Islamischen Gemeinde Penzberg e.V. mit Führung durch den Gebetsraum und die sozialen und kulturellen Räumlichkeiten. (Kosten: eine Spende für den Verein)
  • Dienstag, 4. Juni 2024, 10.30 Uhr:  Führung durch die Borstei und Besuch des Museums (Kosten: 5 € p.P., Rest KuS-Kasse)
  • Freitag, 12. Juli 2024, ganztägig: Fahrt nach Possenhofen und um 10 Uhr Führung durch das Sisi-Museum.(Kosten: 5 € p.P. u. evtl. Fahrtkosten, Rest KuS-Kasse)
  • Mittwoch, 24. Juli 2024, ganztägig: Ausflug nach Neuburg a.d. Donau

  • Dienstag, 6. August 2024, 10 Uhr: (statt Di. 4.6.) Nach der Schau „Jean Paul Gaultier“ zeigt die Kunsthalle in Zusammenarbeit mit Thierry-Maxime Loriot die erste große Retrospektive des niederländischen Designerduos Viktor&Rolf. Ca. 100 Meisterwerke, die von Künstler*innen getragen und in Ballettproduktionen und in der Oper in Szene gesetzt wurden, werden gezeigt  (Kosten ca. 7 €)
  • Donnerstag, 16. September 2024: Das Archiv Geiger bietet qualifizierte Führungen durch die Archivräume. Dabei wird eine kunsthistorische Einführung in das künstlerische Schaffen von Rupprecht Geiger in seinem ehemaligen Atelier und in der Restaurierungswerkstatt gegeben. Außerdem erfahren wir etwas über die verschiedenen Mal- und Zeichentechniken. - !Nur noch Warteliste
  • Achtung Terminänderung: Dienstag, 22. Oktober 2024, 10 Uhr (statt Freitag 11.Okt.) Rundgang im NS-Dokumentationszentrum zum Thema „Verwaltung und Verantwortung – Die Münchner Stadtverwaltung im NS-Staat. Dabei werden nicht nur die historischen Ereignisse dargelegt, sondern auch die Auseinandersetzung der Stadtgesellschaft mit dieser Vergangenheit thematisiert.
  • Montag, 11. November 2024, 12 Uhr: Martinsgans-Essen beim „Neuwirt“ in Ismaning.
  • Montag, 9. Dezember 2024,  14 Uhr: vorweihnachtliche Jahresabschlussfeier mit Ehrung der Jubilare und Jubilarinnen
  • Freitag, 13. Dezember 2024: Weihnachtsmarkt, Salzburg, Hellbrunn

Kontakt:

Christa Daschner                          
089 919394                                 
0179 1438408                              
christadaschner@hotmail.de 

Eva Ohser    
089 911959  
0178 4017306
evaohser@gmail.com