Aktuelles

Veranstaltung
Veranstaltung
21.03.2018

Lautstark gegen Rassismus

Pfeifen Sie auf Rassismus und beteiligen Sie sich an der öffentlichen Aktion zum Internationalen Tag des Rassimus!


Die Populisten und die Rechte sind alles, nur nicht leise. Einer Provokation folgt die nächste – mit
dem Ziel, den Diskurs nach rechts zu verschieben. Deshalb wollen wir ein deutliches – vor allem
lautes – Zeichen setzen gegen Rassismus. Wir bitten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Dinge
mitzubringen die Lärm machen, wie Kochtöpfe, Trillerpfeifen oder Tröten. Für alle, die spontan
vorbei kommen wollen, haben wir noch Trillerpfeifen vor Ort.

Simone Burger, Stadträtin und DGB-Vorsitzende der Region München und Christoph Frey, Geschäftsführer der AWO München-Stadt, werden kurze Reden halten und es gibt auch eine Fotoaktion "Ein offenes Herz kennt keinen Rassimus!" bei der man sich fotografieren lassen kann. Die Bilder werden dann in AWO-Einrichtungen ausgestellt.

Treffpunkt: Pariser Platz, 81667 München

Aktionsbeginn: 21. März 2018, 12.00 Uhr

Lasst uns laut sein!