Aktuelles

Aktuelles
Aktuelles
21.12.2017

IG Metall fördert "Lernen mit Kick"

Das kostenlose außerschulische Bildungsangebot des AWO Fanprojekt München erhält einen Scheck der IG Metall München.


v.l. Horst Lischka (Geschäftsführer und 1. Bevollmächtigter IG Metall), Sebastian Drescher und Christoph Frey

„Lernen mit Kick“ ist das kostenlose außerschulische Bildungsangebot des AWO Fanprojekt München und versteht sich als alternative Bildungschance für Münchner Schulklassen. Hierzu werden die Schulklassen, einmal wöchentlich für 5 Stunden, in den VIP Bereich des Olympiastadions München eingeladen um dort Themenkomplexe wie etwa Diskriminierung, Gewalt und Schulden interaktiv zu erarbeiten.

 

Das Projekt existiert seit Juni 2015 und bisher waren 41 Schulklassen zu Gast. Seit Mai 2017 ist das Projekt offizieller Lernort Stadion und wird durch die DFL Stiftung gefördert und ist Mitglied im Netzwerk des Lernort Stadion e.V., welcher 18 Standorte in Deutschland unter seinem Dach vereint.

Mit dem heutigen Tag gesellt sich mit einem „Löwenanteil“ von 1860 Euro die IG Metall München zu den Förderern von „Lernen mit Kick“.

Christoph Frey (Geschäftsführer AWO München), Jochen Kaufmann (Leitung Fanprojekt) und Sebastian Drescher (Projektkoordinator) bedanken sich herzlich.