Aktuelles

Aktuelles
Aktuelles
22.06.2018

Der Shanty-Chor "Seelords" zu Gast im Horst-Salzmann-Zentrum


1987 wurde der Münchner Shanty-Chor „See­lords“ gegründet, seit mehr als 30 Jahren begeistert er mit seinen Liedern Jung und Alt. Am 22. Juni 2018 trat er geführt von seinem 1. Vorstand Anton Tiberius Halmos wieder  im Parkcafé des Horst-Salzmann-Zentrums auf. Der Förderverein FFHSZ hatte es möglich gemacht. FFHSZ-Vorsitzende Hil­trud Broschei begrüßte die Sänger und Sängerinnen und dann ging es mit dem Chorleiter Dr. Willi Palos „an Bord“. „Auf jedem Schiff fährt das Heimweh mit“ wurde gesungen, doch auf den „Nordseewellen“ schunkelte der ganze Saal kräftig mit. Viele Lieder begeisterten die Zuhörer und mit „Rolling Home“ ging es langsam dem Ende zu. Großer Applaus „erzwang“ aber doch noch eine Zugabe, und mit „La Paloma“ ging dann der Nachmittag viel zu rasch vorbei. Hiltrud Broschei bedankte sich für den Auftritt der Seelords, der den Bewohnern des Altenheims viel Freude gebracht hat und auch die Leitung des HSZ bedankte sich bei dem Chor mit einem abschließenden Imbiß und Umtrunk.