Aktuelles

Aktuelles
Aktuelles
04.02.2019

10 Jahre Fachakademie für Sozialpädagogik


Am 30. Januar feierte die Hans-Weinberger-Akademie der AWO gemeinsam mit der Fachakademie für Sozialpädagogik der AWO München und Oberbayern im Rahmen ihrer Jahresauftaktveranstaltung das 10-jährige Bestehen der Fachakademie.

Bereits vor über 10 Jahren zeichnete sich der bis heute bestehende Fachkräftemangel im Bereich der pädagogischen Fachkräfte deutlich ab. Da sich die Problematik zunächst besonders stark im Ballungsraum München abzeichnete, ergriff die AWO München die Initiative und suchte Verbündete zu Gründung einer eigenen AWO-Fachakademie. Natürlich  lag es nahe, die schulischen Experten und Expertinnen Hans-Weinberger-Akademie für das Projekt zu gewinnen. Auch der AWO Bezirksverband Oberbayern konnte für das Vorhaben begeistert werden. So wurde im Jahr 2009 die Fachakademie für Sozialpädagogik der AWO gGmbH gegründet.

Heute – 10 Jahre später – ist die AWO-Fachakademie ein unverzichtbarer Teil der Münchner Ausbildungslandschaft. Insbesondere durch die Beteiligung am 4-jährigen Modellversuch „Optiprax“ zeigt die Schule Innovationbereitschaft und Offenheit für neue Entwicklungen, die sowohl dem Bedarf der Auszubildenden als auch dem der Träger entsprechen. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens überreichten die Vertreterinnen der Gesellschafter Cornelia Emili  (AWO Bezirksverband Oberbayern), Julia Sterzer (AWO München-Stadt) und Mona Frommelt (Hans-Weinberger-Akademie) dem Team der FAKs einen Geschenkkorb verbunden mit herzlichen Glückwünschen.