Wohn- und Pflegeheime in Ihrer Nähe

Qualität, Vielfältigkeit und Frische sind für unser kulinarisches Angebot charakteristisch. In unserer Küche werden die Kaschrut Vorschriften eingehalten. Dies bedeutet, dass sämtliche Speisen bei uns nicht nur koscher sind sondern ohne Lebensmittelzusätze oder Geschmacksverstärker auskommen und täglich mit frischen Zutaten zubereitet werden. Die Aufsicht der Kaschrut untersteht Rabbiner Steven Langnas.

Die jüdische, multikulturelle Ausrichtung des Hauses ist ein wesentlicher Bestandteil des Lebens und aller dazugehörigen Planungen. Das Verpflegungskonzept orientiert sich an den Bedürfnissen aller Bewohner*Innen, ihren Lebenssituationen und Lebensumständen.

 

Individuelle Kulinarik

Das Küchenteam bemüht sich jeden Tag erneut unsere Bewohner*Innen zu verwöhnen. Hierbei wird möglichst versucht individuelle Wünsche und neue Anregungen zu berücksichtigen. In den Tagen nach einem Einzug werden hierzu die jeweiligen Vorlieben durch die Küchenleitung in einem persönlichen Gespräch abgefragt.

 

Wochen-Menüplan

 

 

Ein Menüplan wird jeweils immer für den Zeitraum von Sonntag bis Samstag und eine Woche im Voraus erstellt. Es kann zwischen dem Tagesmenu, einem vegetarischen Menu und Schonkost gewählt werden. Unser Küchenteam bereitet nach ärztlicher Verordnung auch verschiedene Diäten zu, so dass auch Sonderernährungsformen versorgt werden können.

Das Frühstück und das Abendessen werden auf den Zimmern eingenommen. Das tägliche Mittagessen und die freitäglichen Abendessen zum Shabbat finden gemeinsam in unserem Speisesaal statt. Gemeinsame Feiertagsessen zu den Feiertagen finden ebenfalls im Speisesaal statt.

Unsere Essenzeiten sind wie folgt:

Frühstück

07:30 – 10:00 Uhr

Zwischenmahlzeit

vormittags bei Bedarf

Mittagessen

12:30 – 13:45 Uhr

Kaffee und Kuchen

ab 15:15 (Samstag bis Donnerstag)

Abendessen

zwischen 17:15 - 19:00 Uhr

Zwischenmahlzeit

abends/nachts bei Bedarf


Speiseplan KW 35

 

Gäste

Gäste sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist jedoch unumgänglich, damit wir unseren Gästen und Bewohner*Innen ausreichend Platz und Ruhe zur Einnahme der Speisen garantieren können. 

Eine Anmeldung zum Mittagessen ist bis spätestens 10:30 Uhr und zum Abendessen (Freitags) bis spätestens 15:30 Uhr am selben Tag nötig (Tel. 089 - 38173 - 0). Für Anmeldungen zu Feiertagsessen beachten Sie bitte unsere Aushänge im Haus.

Preise für Gäste:

Mittag- oder Abendessen normal € 18,--

Mittag- oder Abendessen Feiertag € 25,--

zahlbar an der Pforte