Unsere Betreuungsangebote

 

Pflegeüberleitung

"Nur durch regelmäßige Kontrollen und deren Auswertung sowie kontinuierlicher Anleitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es möglich, die strengen Leistungskriterien einzuhalten, umzusetzen und ein Optimum an Pflegequalität und Bewohnerzufriedenheit zu erzielen.
Desweiteren ist mir in der Funktion als Pflegeüberleitung ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern sehr wichtig."


Folgende Betreuungsangebote finden Sie in unserem Haus:

 

Im Kompetenzzentrum arbeiten Mitarbeiter mit gerontopsychatrischen Pflegefachkenntnissen. Durch die Sozialpädagogen wird bei uns in den Wohngemeinschaften eine kontinuierliche, bedürfnisorientierte Betreuung der Betroffenen angeboten. Für Menschen mit Demenz ist es von elementarer Bedeutung, dass sie feste, vertraute Bezugspersonen um sich haben.

Deswegen können Sie bei uns auf ein umfangreiches Betreuungsangebot zurückgreifen:
- Begleitung von Angehörigen
- Kostenlose Beratung bei Fragen rund um die Pflege und Betreuung in der
  Einrichtung
- Informationen über Hilfsangebote und deren Finanzierung
- Unterstützung bei der Antragsstellung im Umgang mit Behörden
- Gesprächsmöglichkeiten, Tipps im Umgang mit Demenz
- Organisation von Angehörigentreffen

Im Nachbargebäude befinden sich Räumlichkeiten für Ärzte und Therapeuten sowie Dienste der sozial- und gerontopsychatrischen Versorgung.

 

Zimmerbeispiel

Wohnen

Die Wohnbereiche sind so gestaltet, dass sie auch verschiedenen Millieus entsprechen. Die Einrichtung der Zimmer können Sie individuell gestalten. Wir bieten modernste elektronische Pflegebetten, ein rollstuhlgerechtes Duschbad sowie eine Notrufanlage in allen Zimmern an.
Wir helfen Ihnen bei der Koordination Ihrer Arzttermine und begleiten Sie zum Friseur oder zur Fußpflege.

Zu unserem multiprofessionellen Personal zählen unter anderem die Hauswirtschafterinnen, die mit den Bewohnern gemeinsam das Frühstück zubereiten, Musik- und Gestalttherapeuten sowie Sozialpädagogen. Zu unserem fachgerechten Serviceangebot zählt, dass wir uns um Ihre Wäsche und um die fachgerechte Reinigung, welche durch externe Anbieter erfolgt, kümmern.

 

Wir bieten Ihnen beschützte und offene Wohngruppen an:

In den beschützten Bereich kommt man, wenn man ein ärztliches Attest mit diagnostizierter gerontopsychatrischer Erkrankung, eine Pflegeeinstufung und einen richterlichen Unterbringungsbeschluss hat. Der beschützte Bereich verfügt über einen eigenen ebenerdigen Demenzgarten, in dem Ihre Lieben zur Ruhe kommen können.


Angehörige

Im oberen Stock gibt es Wohnungen zu vermieten, so dass jemand, dessen Partner an Demenz erkrankt ist, hier mit einziehen kann.

 

Pflegen

Bei uns steht nicht die Pflege im Vordergrund, sondern der Mensch mit seinen Kompetenzen.

Die Betroffenen brauchen eine Betreuung, die sie dabei unterstützt, mit der Krankheit leben zu können. Die Aufgabe der Altenhilfe ist es, gerade dieser wachsenden Anzahl von Menschen eine Beratungs- und Betreuungsstruktur zu bieten, die sich an tatsächlichen Bedürfnissen orientiert.