Horst-Salzmann-Zentrum

Freie Plätze:Mann Männer: 1Frau Frauen: 0

Das Horst-Salzmann-Zentrum der Münchner Arbeiterwohlfahrt wurde 1974 gegründet. Die ursprünglich als Altenwohnanlage konzipierte Einrichtung wurde in den letzten Jahren immer wieder renoviert und umgebaut. So stehen heute vier nach den neuesten Gesichtspunkten eingerichtete Pflegestationen zur Verfügung. 

Das Senioren- und Pflegeheim beherbergt im Pflegebereich 110 pflegebedürftige BewohnerInnen sowie 34 rüstige BewohnerInnen im Wohnbereich. Für die pflegebedürftigen BewohnerInnen stehen 54 Einzel- und 28 Doppelzimmer zur Verfügung. Im Wohnbereich bietet das Haus 31 Appartements, teilweise mit zwei Zimmern für Ehepaare.

Im Pflegebereich beschäftigt das Haus 50 MitarbeiterInnen in Voll- und Teilzeit. Dazu kommen ca. 12 MitarbeiterInnen in den Bereichen Verwaltung, Hauswirtschaft und Gastronomie. Die Bereiche Küche, Reinigung und Wäsche sind an externe Dienstleister vergeben.

Das Horst-Salzmann-Zentrum wird kultursensibel: Kultursensibel Pflegen bedeutet Offenheit für verschiedene Biographien, religiöse, geschlechtsspezifische und migrationsbedingte Hintergründe und individuelle Bedürfnisse und das pflegerische Handeln darauf abzustimmen.

 

Auf Anfrage bieten wir auch Hausführungen in verschiedenen Sprachen an,
u.a. in Serbokroatisch, Griechisch und Türkisch!

 

Überzeugen Sie sich über
unser Angebot und unsere Leistungen

Die Qualität der pflegerischen Versorgung wird im Horst-Salzmann-Zentrum durch eine umfassende und kontinuierliche Qualitätskontrolle sichergestellt. Ein eigener Sozialdienst sorgt mit einem umfassenden Veranstaltungsprogramm dafür, dass die Bewohner sich im Sinne einer optimalen Wohn- und Lebensqualität individuell wohlfühlen können.

 Hier können Sie in die aktuellen Pflegenoten des Medizinischen Dienstes und in unseren Leistungsbogen Einblick nehmen:

 

 

 

Horst-Salzmann-Zentrum
Plievierpark 9
81737 München

Tel.: 089 - 67 82 03 - 0
Fax: 089 - 67 82 03 85
horst-salzmann-zentrumhTd;e5Ong2ed@uOh1aC.Ng9Khawo-muenchen.de

Einrichtungsleitung:
Maike Hessel
Tel.: 089 - 67 82 03 - 33

Öffentliche Verkehrsanbindung
U5 Neuperlach Zentrum
Bus 199, 197, 55 Haltestelle Kafkastraße