Wohn- und Pflegeheime in Ihrer Nähe

Unser Leitbild

Gerne stellen wir Ihnen unser Leitbild vor, dem wir uns in jeder Hinsicht verpflichtet fühlen:

Unser Auftrag
Wir sind ein weltoffenes und gleichzeitig in Neuperlach fest verwurzeltes Haus der AWO München-Stadt, deren Leitlinien wir uns verpflichtet fühlen.
Unsere Aufgabe ist die Pflege, Betreuung und Begleitung von pflege- und hilfsbedürftigen Menschen. Dabei ist es uns wichtig, auf der Grundlage wissenschaftlich fundierter Pflege- und Betreuungskonzepte, die individuellen Bedürfnisse der uns anvertrauten Menschen, unabhängig von der nationalen Herkunft, religiösen und sexuellen Orientierung zu erkennen und zu berücksichtigen.
Unsere obersten Ziele sind die Zufriedenheit der Bewohnerinnen und Bewohner, ihrer Angehörigen und der Mitarbeitenden. Wir dulden keinerlei Diskriminierung und Rassismus.

Bewohnerinnen und Bewohner / Angehörige
Wir achten alle im Haus lebenden Menschen in ihrer Würde und Individualität in jeder Lebensphase. Wir halten eine ressourcenorientierte, aktivierende Pflege für wichtig und streben danach, wenn immer möglich, die Eigenständigkeit unserer Bewohnerinnen und Bewohner zu fördern. Wir gehen empathisch, wertschätzend und respektvoll miteinander um.
Angehörige und Bezugspersonen der im Haus Lebenden sind uns jederzeit willkommen und wir streben an, sie umfassend in unsere Arbeit einzubeziehen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Alle Beschäftigten tragen durch das Einbringen ihrer individuellen Begabungen zum Erfolg unseres Hauses bei. An Entscheidungen, die ihren Arbeitsbereich betreffen, werden unsere Mitarbeitenden, soweit wie möglich beteiligt, daher erwarten wir fachliche Kompetenz und Eigeninitiative. Wir verstehen uns als familienfreundlichen Betrieb. Vielfalt wird bei uns geschätzt, deswegen arbeiten wir gemeinsam in internationalen Teams zusammen. Wir streben nach offener Kommunikation und gehen offen und konstruktiv miteinander um. Fertigkeiten und Kenntnisse gezielt weiterzuentwickeln und zu fördern ist Grundlage unseres professionellen Handelns.

Führung
Wir leben einen loyalen, fairen und partizipativen Führungsstil. Führung verstehen wir als fördernd und fordernd. Wir haben transparente Führungsstrukturen und unsere Türen stehen zum Gespräch offen. Nachwuchsförderung ist uns ein wichtiges Anliegen.

Netzwerke und Kooperationen
Selbstverständlich kooperieren wir mit externen Organisationen und Vereinen, wie beispielsweise Migriertennetzwerken oder Hospizvereinen. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereichern die Kultur und das Angebot in unserem Haus.

Qualität
Wir sind bestrebt die Qualität unserer Dienstleistungen ständig weiterzuentwickeln und sie an den Wünschen und Bedürfnissen aller im Haus Lebenden und ihrer Angehörigen auszurichten. Wo es sinnvoll ist sichern standardisierte Arbeitsabläufe unsere Qualität.
Ausblick
Unser Bestreben ist es kulturell offen zu sein und Barrieren zu überwinden.
Andauernde Verbesserung des Bestehenden sehen wir als unseren Auftrag.

Ausblick
Unser Bestreben ist es kulturell offen zu sein und Barrieren zu überwinden. Andauernde Verbesserung des Bestehenden sehen wir als unseren Auftrag.