HEROES - Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre

Workshop
für Schulen und Jugendeinrichtungen

Als Multiplikatoren führen die HEROES Workshops für andere Jugendliche in Schulen, Jugendeinrichtungen, oder Jugendtreffs durch. 

Mit dem präventiven Workshop als interaktive Erfahrung sollen Jugendliche dazu motiviert werden sich offen mit dem zentralen Thema der Ehre und der darauf begründeten Unterdrückung auseinanderzusetzen. 

 
Ziele  
  • Reflexion der eigenen Haltung innerhalb der Klasse

  • Auseinandersetzung mit den Themen:
    • Ehre
    • Gleichberechtigung
    • Homophobie
    • Vorurteile und Rassismus
 
ZielgruppeJungs und Mädchen ab 14 Jahre mit und ohne Migrationshintergrund
Teilnehmeranzahl : Maximal 25
Dauer 150 Minuten inkl. Pause
Kosten 100-150- € pro Workshop
Workshop-Programm
  • Infogespräch (Telefonisch oder per Email)
  • Ausfüllen des Anfrageformulars
  • Vorbereitungstreffen 
  • Eigenarbeit der PädagogInnen 
  • Durchführung des Workshops
  • Feedback
Kontakt Projektleitung: Angela Silva
B.A. Sozialwissenschaften Univ.
Tel.: 089 54 42 47-39
eMail: angela.silva@awo-muenchen.de

Anfrageformular
Um einen Workshop beim uns zu buchen, benötigen wir das Anfrageformular ausgefüllt zurück. Dies können Sie uns per eMail zuschicken.