Christoph Frey

Seit 1. März 2012 ist Christoph Frey Geschäftsführer der AWO München-Stadt.  Vor dem Hintergrund sinkender öffentlicher Mittel sieht der Geschäftsführer die größte Herausforderung im Erbringen von weiterhin qualitativ hochwertigen und nachhaltigen Bildungs-, Beratungs- und Betreuungsangeboten für alle Menschen, die in München auf diese sozialen Leistungen angewiesen sind.

 

 Geschäftsführung im Team
ab März 2018

Hans Kopp
Geschäftsführer

 Aus Gründen der zunehmenden Ausweitung der sozialen Dienstleistungen der AWO München-Stadt haben sich Vorstand und Geschäftsführung gemeinsam dafür entschieden, auch die Geschäftsführung des Arbeiterwohlfahrt Kreisverbandes München-Stadt e.V. und seiner Gesellschaften im Team zu stärken, indem ab 01. März 2018 Hans Kopp als weiterer Geschäftsführer Verantwortung übernimmt.

Christoph Frey ist zuständig für die Bereiche Kindertagesbetreuung, Jugendhilfe, Flüchtlingshilfe und Wohnungslosenhilfe, den Bereich Beschäftigung und Qualifizierung, Migration und die Abteilungen Rechnungswesen undPersonal. Außerdem sind die Stabsstellen Planungsbeauftragter, QM und Datenschutzbeauftragter angegliedert und ihm obliegt die Koordination der Geschäftsstelle.

Hans Kopp führt zukünftig die Bereiche stationäre und ambulante Altenpflege, offene Seniorenbetreuung und die Immobilienverwaltung. Außerdem sind die Stabsstellen Innenrevision, Fachkraft für Arbeitssicherheit, IT und Öffentlichkeitsarbeit angegliedert und ihm obliegt die Koordination der Kreisverbandsgeschäftsstelle.