AWO-Kinderkrippe Otto-Hahn-Ring

So sehen unsere Räume aus: 

Die Kinderanzahl teilt sich auf fünf Gruppen auf. Jeder Gruppe ist ein Schlafraum zugeordnet. Der Gruppenraum ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt, der sich an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder orientiert. In der Regel gestaltet das Fachpersonal den Raum mit den Kindern so, dass es je einen Bereich für Entspannung, Kreativität, Nahrungsaufnahme und Freispiel gibt.

Trotz einer Gruppenzuteilung, sind allen Kindern alle Räume zugänglich. Die Kinder werden dazu ermutigt gruppenübergreifende Begegnungsmöglichkeiten und Angebote zu nutzen. Ziel des Raumkonzeptes ist es zum Entdecken, Erkunden, Spielen, Bewegen und Erforschen einzuladen. Besonders auffallend ist der großzügige, weitlaufende Garten, der die Einrichtung umringt.