Über uns

Willkommen in der AWO-Kinderkrippe Karl-Erb-Weg

In unserer Krippe heißen wir  Kinder aus Familien jeglichen kulturellen und  religiösen Hintergrundes willkommen. Wir sehen ihren speziellen kulturell-ethischen Background als Bereicherung und als Anregung. Die Vermittlung von Toleranz betrachten wir als zentrale Aufgabe für die Arbeit in unserer Kindereinrichtung.

Wir sind eine viergruppige Kinderkrippe mit insgesamt 48 Plätzen, die auf zwei Stockwerken verteilt sind und Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren die Möglichkeit zur Entdeckung, Entfaltung und zum Experimentieren sowie Ausruhen und Entspannen bietet. In jedem Stockwerk wird offen gearbeitet, wodurch die Kinder sich ihre Spielräume selbst wählen können. In jedem Stockwerk stehen den Eltern und Kindern  insgesamt 5 pädagogische Mitarbeiter/Innen zur Seite. Für den hauswirtschaftlichen Bereich sind eine  Köchin und eine Hauswirtschafterin verantwortlich.

Grundlagen unserer Arbeit sind der BEP, die Qualitätsstandarts sowie die Rahmenkonzeption der AWO München und die Krippen- und Gebührensatzung der LH München.

 

Öffnungs- und Schließzeiten

Montag bis Freitag 7:00 Uhr - 17:00 Uhr

Unsere Einrichtung hat an maximal 18 Tagen im Jahr geschlossen.

 

Anmeldung und Vormerkung

Es finden monatlich Vormerktermine in der Einrichtung statt. Eine Vormerkung ist auch per Mail möglich.

Eine Anmeldung ist über den KITA-Finder der Stadt München möglich.

 

gefördert von

 

Karl-Erb-Weg
Karl-Erb-Weg 9
81927 München

Tel.: 089 - 32 80 10 81

Fax: 089 - 588 01 84 84

Kontakt für allgemeine Fragen:
kikri-karl-erb-weghTd;e5Ong2ed@uOh1aC.Ng9Khawo-muenchen.de

Kontakt für Initiativbewerbungen:
jobs.awo-muenchen.de/bewerber

Einrichtungsleitung:
Gudrun Wenzel