AWO-Kinderkrippe Elisabeth-Dane-Straße

Willkommen in der AWO-Kinderkrippe Elisabeth-Dane-Straße

Die Kinderkippe wurde im Jahr 2001 in der Messestadt Riem eröffnet. Ein modernes, freistehendes eingeschossiges Haus mit großzügigem Garten in verkehrsberuhigter Lage bietet Kindern und Eltern beste Möglichkeiten sich wohl zu fühlen.

Die Kinder der Kinderkrippe kommen hauptsächlich aus Riem und der näheren Umgebung. Die Messestadt ist ein familienfreundliches neues Wohngebiet, die den Familien aus den unterschiedlichsten Nationen Platz bietet. Diese kulturelle und ethnische Vielfalt spiegelt sich in unserer Arbeit wieder. Unser Ziel ist es eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich alle Kinder und ihre Eltern angenommen und wohl fühlen. 

In der Kinderkrippe können bis zu 48 Kinder aus dem Stadtgebiet Münchens aufgenommen werden, die durch die hauseigene Frischküche versorgt werden.
Die Einrichtung bietet ausschließlich Langzeitplätze an, d. h. eine durchschnittliche tägliche Buchungszeit von mehr als 6 Stunden ist nötig.

Die Kriterien zur Platzvergabe und die Kostenregelungen ergeben sich aus der Satzung.

 

Öffnungs- und Schließzeiten

Montag bis Donnerstag
Freitag

7:00 Uhr - 17:00 Uhr
7:00 Uhr - 16:00 Uhr

Unsere Einrichtung hat an maximal 20 Tagen im Jahr geschlossen.

 

Anmeldung und Vormerkung

Eine Anmeldung ist über den KITA-Finder der Stadt München möglich.

 

gefördert von

 

Kinderkrippe Elisabeth-Dane-Straße
Elisabeth-Dane-Straße 37
81829 München


Tel.: 089 - 94 37 91 90
Fax: 089 - 94 37 91 91

Kontakt für allgemeine Fragen:
kinderkrippe-riem@awo-muenchen.de

Kontakt für Initiativbewerbungen:
jobs.awo-muenchen.de/bewerber

Einrichtungsleitung:

Gabriele Jäger