AWO-Kinderkrippe Bad-Soden-Straße

So sieht unsere Einrichtung aus:

Jede Gruppe verfügt über einen großen sonnendurchfluteten Gruppenraum, dieser gliedert sich in unterschiedliche Bereiche. Ein Essplatz ist in jeden Raum integriert. Des Weiteren gibt es einen direkten Zugang zum großzügigen Garten. Im jeweils angrenzenden Raum hat jedes Kind seinen eigenen Platz zum Schlafen. Diese Nebenräume werden in der Teilöffnung zusätzlich für verschiedene Angebote genutzt. Die Kinder der Kurzzeitgruppe schlafen im Gruppenraum. Außerdem stehen den Gruppen drei Waschräume mit dem Alter der Kinder angepassten Waschbecken und Toiletten zur Verfügung. In diesen Räumen befinden sich auch die Wickelplätze.

Der circa 50 Meter lange Gang, der alle Gruppenräume verbindet, bietet den Kindern auch bei schlechtem Wetter Platz für Bewegung und lädt ferner durch die Wandgestaltung zu Entdeckungen ein. Ein zum Haus gehörender großer Garten mit Wiese, Spielgeräten und zwei Sandkästen bietet ebenfalls die Möglichkeit für vielfältige Erlebnisse.

Für alle anfallenden Arbeiten im hauswirtschaftlichen Bereich stehen eine großzügige Küche, sowie ein Wäscheraum zur Verfügung. Ein Teamzimmer für Besprechungen, ein Büro für Verwaltungstätigkeiten und Elterngespräche und Kellerräume ergänzen die Räumlichkeiten unseres Hauses.

Für alle Mitarbeiter*innen steht ferner ein Vorbereitungsraum zur Verfügung, in dem neben dem PC auch die kleine Bibliothek und Materialien für den pädagogischen Alltag vorhanden sind.