AWO-Kinderkrippe Dieselstraße
Blaue Zwerge

Die Allianz Gruppe hat sich dazu entschlossen, für ihre Mitarbeiter*innen Strukturen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu schaffen. Vor diesem Hintergrund ist es unser Ziel, ein Bildungs- Erziehungs- und Betreuungsangebot für Kinder in den ersten drei Lebensjahren anzubieten.

Nach der Eröffnung der Kinderkrippe in der Königinstraße ist nun die Einrichtung in Unterföhring die zweite Kindertageseinrichtung für Mitarbeiter*innen der Allianz Gruppe.


Die viergruppige Kinderkrippe in Unterföhring bietet 48 Plätze für Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Eintritt in den Kindergarten.

Die gesetzliche Grundlage bildet das Bayerische Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG). Hier ist der Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag verankert.


Grundlage für die pädagogische Arbeit bildet der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan (BEP), sowie die Grundsätze der Arbeiterwohlfahrt.

Auf diesen Grundlagen basierend lassen sich folgende Grundsätze für die Kinderkrippe in der Dieselstraße ableiten:

Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Erfüllung des Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrages
Pädagogisches Arbeiten:
Im teiloffenen Gruppenkonzept, nach dem Situationsansatz,
auf der Grundlage des BEP, Themengerechte und altersgemischte Projekte
Hoher Stellenwert der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Schließzeiten 2020

10.02.2020, Teamtag / 22.05.2020, Teamtag
10. bis 28.08.2020   Sommerferien
Zusätzlich zwischen Weihnachten und Silvester
Faschingsdienstag (25.02.2020) ab 13:00 Uhr

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

Einladung zum Elternabend für die Neuen Eltern