AWO-Kindergarten Lehrer-Wirth-Straße

Zukunftsorientiertes, soziales Lernen in wertschätzender Atmosphäre - in unserem Kindergarten bieten wir den Kindern den nötigen Raum ihre Persönlichkeit zu entfalten

In unserer Einrichtung erwerben die Kinder grundlegende Fertigkeiten und Persönlichkeitskompetenzen für die Auseinandersetzung mit ihren Mitmenschen und ihrerUmwelt. Durch verantwortungsvolles Handeln und einfache demokratische Regeln werden gewaltfreie Verhaltensmuster erlernt.  

Das Bundesprojekt "Frühe Chancen" unterstützt und fördert die Kinder beim Spracherwerb durch eine/n Sprachberater*in. Die individuelle Entwicklungsbiografie wird durch die Dokumentation, beginnend vom ersten Kindergartenjahr an, bis zum Eintritt in die Schule geführt. Portfolio, Sismik- Bogen, Perik- Bogen und Seldak- Bogen sind hierbei die Erfassungsinstrumente.

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

Kooperation zwischen Familien und Team ist ein ständiger Kommunikationsprozess. Elterngespräche finden im Kindergartenjahr einmal statt, bei Bedarf auch mehrmals. Eltern- und Mitarbeiter*innenaktionen zu verschiedenen jahreszeitlichen Anlässen gestalten Eltern und Fachkräfte gemeinsam. Die Eltern sind zu Hospitationen eingeladen. Im Oktober wählt die Elternschaft einen Elternbeirat für das laufende Kindergartenjahr.