AWO-Kindergarten Lehrer-Wirth-Straße

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen:

Krapfen backen für einen guten Zweck

Die Vorschulkinder des AWO- Integrationskindergarten Riem haben am 29.01. und 02.02. an einer „Krapfen backen und verkaufen“ Aktion des Sheraton München Arabellapark Hotels teilgenommen.

Auf Einladung des Hotels durften die 25 Vorschulkinder im Alter zwischen 5 und 6 Jahren zusammen mit den Profis in der Hotelküche Krapfen backen und mit Gummibärchen sowie anderen ausgefallenen Dingen verzieren. Nach dem Backen wurden die Krapfen mit großem Eifer auf dem Hotelgelände und im Park verkauft, sodass schlussendlich 262,30€ heraussprangen. Das gesammelte Geld wurde komplett an „UNICEF-Kinder“ gespendet. Ziel der Aktion war es unter anderem auch den Kindern eine erste Erfahrung im Umgang mit Spenden nahe zu bringen. 

 

Gemeinsames Fest mit dem Projekt Jolinchen der AOK und eine Verkostung von apetito

Gesundes Essen war das Thema dieses Nachmittags. Mit verschiedenen Mitmach- und Erlebnisstationen sollten Kinder wie Eltern für dieses Thema noch einmal sensibilisiert werden. Das Projekt Jolinchen der AOK unterstützt unseren Kindergarten, den Kindern spielerisch den richtigen, gesunden Umgang mit Lebensmitteln beizubringen.

Verschiedene Stationen wie der Jolinchenzug, die Smoothieecke, der Fitnessdschungel und ein Spiel zum erkennen der Lebensmittel sorgten für einen lehrreichen und unterhaltsamen Nachmittag.

Aber auch der langjährige und geschätzte Partner apetito lud Eltern und Kinder zu einem Testessen ein. Karottenecken, Gemüsefrikadellen, buntes Gemüse, Vollkornnudeln mit Gemüsebolognaise, Hühnchen und Kartoffelpürree standen zum Testen zur Verfügung und wurden auch sehr gustiert.

erwartungsvolles Zuhören bei der Beschreibung vom Projekt Jolinchen
der Jolinchen-Lebensmittelzug
Ein Smoothie schmeckt nicht nur gut sondern ist auch gesund
Buntes Gemüse mit Kartoffelpürree ist eines der beliebteren Gerichte
spielend Lebensmittelbezeichnungen lernen..