AWO-Hort Zugspitzstraße

Wir sind ein kunst- und handwerklich orientierter Kinderhort

Unsere pädagogische Arbeit beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Kreativitätsförderung
  • Sozialkompetenzen
  • Unterstützung der wachsenden Selbstständigkeit
  • Kreativität in allen Bereichen
  • Verantwortung übernehmen
  • Selbstwertgefühl stärken
  • Ressourcen entdecken und fördern
  • Freizeitgestaltung mit organisieren 
  • eigenaktive Ideen und Ziele umsetzen
  • persönliche Individualität wahren
  • entspanntes und harmonisches Zusammensein
  • Konflikt austragen und lösen lernen
  • Akzeptanz, Toleranz, gerechtes und respektvolles miteinander lernen
  • Freude am Lernen, Experimentieren und Entdecken wecken
  • dem natürlichen Bewegungsdrang gerecht werden

 

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

Elternarbeit halten wir für eine wichtige Ergänzung zu unserer pädagogischen Arbeit mit Kindern. Sie trägt maßgeblich dazu bei, die Atmosphäre in unserem Kinderhort mitzugestalten. Eltern und Erzieher*innen verstehen wir als gleichwertige Experten, die sich zum Wohl der Kinder gegenseitig achten und respektieren, offen und freundlich aufeinander zugehen, Anliegen und Wünsche ernst nehmen und gemeinsam nach Lösungen für Probleme suchen. Transparenz schafft Vertrauen. Deshalb bemühen wir uns, Eltern umfassend über unsere pädagogische Arbeit zu informieren. Durch Meinungsumfragen orientieren wir uns an den Bedürfnissen der Eltern. Wir greifen Anregungen gerne auf, prüfen ihre Realisierbarkeit und sind dankbar für die Hilfsbereitschaft vieler Eltern. Der jährlich neu gewählte Elternbeirat unterstützt unsere Arbeit. Er stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen Träger, Eltern und Mitarbeitern dar und wird in maßgebliche Entscheidungsprozesse einbezogen