Jugendbetreuung

Sozialpädagogische Tagesgruppe Gubestraße

Die Sozialpädagogische Tagesgruppe der AWO München ist eine teilstationäre Maßnahme der Jugendhilfe, gemäß § 32 SGB VIII (KJHG).

Die Hilfe zur Erziehung in einer Tagesgruppe soll die Entwicklung des Kindes durch soziales Lernen in der Gruppe, Begleitung der schulischen Förderung und Elternarbeit unterstützen und dadurch den Verbleib des Kindes in seiner Familie sichern.

Kosten- und Vermittlungsträger ist gemäß § 91 SGB VIII i.d.R. das Jugendamt der Stadt München, angegliedert an das jeweils zuständige Sozialbürgerhaus der Sozialregion.

Um die Kinder bestmöglich unterstützen zu können, vernetzt sich die Einrichtung mit allen anderen beteiligten Institutionen.

 

Einrichtung:

Die Einrichtung ist eingruppig und stellt 12 Vollzeitplätze für Kinder von 6 – 12 Jahren bereit. Die Betreuung der Gruppe erfolgt an 220 Tagen im Jahr durch ein Team aus SozialpädagogInnen und ErzieherInnen.

Die Kinder werden nachmittags nach der Schule betreut. Mit individuellen Angeboten werden die Kinder in ihrer persönlichen und schulischen Entwicklung unterstützt.

 

Angebot:

Die Tagesgruppe stellt den Rahmen bereit, in dem sich die Kinder auf spielerische Weise die Fähigkeiten und Fertigkeiten aneignen können, welche im gemeinschaftlichen Miteinander von Bedeutung sind. Unter anderem werden Psychomotorikstunden in Kleingruppen oder musische Aktivitäten angeboten.

Neben der Arbeit mit dem Kind, findet eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern in Kooperation mit dem Jugendamt statt. Die Eltern sollen in ihrer Erziehungs-kompetenz gestärkt werden. Anhand eines Hilfeplans werden Ziele und geeignete Maßnahmen erarbeitet.

 

Sozialpädagogische Tagesgruppe Gubestraße
Gubestr.5
80992 München

Tel.: 089 - 14 83 83 62
Fax: 089 - 14 30 48 32
Mail: sptg-moosachhTd;e5Ong2ed@uOh1aC.Ng9Khawo-muenchen.dehttp://hpt-aubing@awo-muenchen.de/