Informationen zum Beruf ErzieherIn

Mehr als nur ein Job...

Sich für einen Beruf zu entscheiden, ist ein Schritt, der das Leben für eine lange Zeit bestimmt und eine Richtung vorgibt. In der jetzigen Zeit muss es zwar keine Entscheidung mehr für immer sein, allerdings ist es doch lebensprägend. Deshalb ist es wichtig, sich vorher ein paar Gedanken zu machen:

  • Ist der Beruf richtig für mich?
  • Entspricht dieser Beruf meinen Neigungen?
  • Eröffnet mir diese Ausbildung die Möglichkeiten und Entwicklungsräume die ich mir erwarte?

ErzieherInnen sind Fachleute für frühkindliche Bildung:

ErzieherInnen sind kein Elternersatz, aber Sie begleiten die Kinder professionell und können Vertraute und Ansprechpartner sein. Eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und ErzieherInnen ist die beste Grundlage für eine positive Entwicklung des Kindes. Sie können eine Orientierung vorgeben wie man sich in sozialer Gemeinschaft verhält und integriert. Sie helfen den Eltern nicht nur die Kinder während der Arbeitszeiten der Eltern zu betreuen sondern Sie unterstützen die Kinder beim Lernen und Welterforschen. Sie tragen aber auch Verantwortung für das körperliche und geistige Wohl der Ihnen anvertrauten Kinder. Dazu gehört unter anderem regelmässige Bewegung und gesunde Ernährung.