Engagement in den Ortsvereinen der Münchner AWO

Die Arbeiterwohlfahrt ist flächendeckend in München vertreten: In 18 Ortsvereinen gestalten die rund 2.300 Mitglieder das soziale und gesellschaftliche Leben in ihrem Viertel mit.

Regelmäßige Zusammenkünfte, Ausflüge, kulturelle Veranstaltungen, gemeinsame Feiern, Diskussionen zu
aktuellen Themen und gegenseitige Unterstützung prägen das Vereinsleben. In der Regel gibt es in den Ortsvereinen Seniorenclubs, in denen ältere Bürgerinnen und Bürger gemeinsam ihren Interessen nachgehen.

In den Ortsvereinen der AWO findet auch ehrenamtliche soziale Arbeit auf der Ebene der Nachbarschaftshilfe statt. Ganz nach den Erfordernissen des Stadtteils wird ein Netzwerk an gegenseitiger Aufmerksamkeit und Solidarität organisiert.
Unterstützen auch Sie die Bürgerinnen und Bürger in Ihrem Stadtteil durch Mitarbeit bei der Münchner AWO!